Fortbildungsveranstaltung für das gesamte Kollegium am 5. Mai 2017

Der Unterricht entfällt an diesem Tag - Bundesjugendspiele fallen aus

Am 05. Mai 2017 (Freitag) findet eine ganztägige Fortbildungsveranstaltung für das gesamte Kollegium statt. An diesem Studientag beschäftigen wir uns mit neuen pädagogischen Ansätzen speziell für die Mittelstufe. Der Unterricht an diesem Tag entfällt deshalb. 

Die Bundesjugendspiele, die für diese Woche geplant waren, fallen wegen Sanierungsarbeiten im Stadion dieses Jahr leider aus. 

Weitere Termine in diesem Schuljahr:

01. bis 05.05.2017: Schüleraustausch Schweiz (Lausanne)

10.05.2017 (Mittwoch): Gesamtkonferenz (der Unterricht endet nach der 6. Stunde)

15. bis 20.05: Klassenfahrten Jahrgang 8 und Italienaustausch Jahrgang 9

17.05.2017: Wandertag

31.05.2017: Begrüßungsnachmittag für die zukünftigen Fünftklässler

14.06.2017: Aktion Tagwerk

21.06.2017: Nawi-Tag für die Jahrgangsstufe 6

22. bis 25.06.2017: Englandfahrt der Jahrgangsstufe 9

23. bis 24.06.2017: Frankreichexkursion (Jahrgang 6)

27.06.2017 (Dienstag): Sporttag

28.06.2017 (Mittwoch): Kulturabend des DS-Kurses 12 (19.00 Uhr)

30.06.2017 (Freitag): Ausgabe der Zeugnisse (Unterrichtsende nach der 4. Stunde)

 

Einmal mit Felix Neureuther Skifahren

Klasse 10b des Gymnasiums auf der Karthause zu Gast bei Felix Neureuther

Felix2Einmal mit Felix Neureuther Skifahren - das klingt wie ein unerreichbarer Traum. Das war es auch für uns bis zum 01. März, als wir von Mitarbeitern von Intersport in unserem Klassenzimmer überrascht wurden und eine 3-tägige Klassenfahrt nach Garmisch-Partenkirchen gewonnen hatten. Somit hatte sich unser kreatives Bewerbungsvideo gegen 140 Mitstreiter durchgesetzt.

 

Auch Lehrer können noch etwas lernen

Zwei Lehrkräfte nehmen an einer C.L.I.L.-Fortbildung in England teil

Erasmus logo clil

Die EU hat mit Erasmus+ ein Programm geschaffen, mit dem Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Studierende und Auszubildende finanzielle Unterstützung bekommen können, wenn sie eine gewisse Zeit im europäischen Ausland verbringen. Voraussetzung ist, dass ein Antrag geschrieben wird, der die europäische Einigung voranbringt.

Erdkunde – Schulwettbewerb

Teilnahme am größten deutschen Schülerwettbewerb

ek2017aAuch in diesem Schuljahr beteiligte sich das Gymnasium auf der Karthause wieder am größten deutschen Schülerwettbewerb im Bereich Geographie. Dabei beteiligten sich im Januar etwa 500 Schüler der Klassenstufen 5-10 und ermittelten in der ersten Runde ihren jeweiligen Klassensieger (siehe Foto). Als Schulsieger unseres Gymnasiums  konnte sich Oliver Neutz aus der Klasse 10a für den Landesentscheid in Rheinland-Pfalz qualifizieren. Durch den Landessieg würde er sich einen Platz im großen Finale von Diercke Wissen am 9. Juni 2017 in Braunschweig sichern, in dem die besten Geographieschüler Deutschlands gegeneinander antreten. Wir wünschen ihm dabei viel Erfolg und gratulieren zum Schulsieg.

Mikrokontroller kontrollieren die Welt

Exkursion des 13 Informatikgrundkurses

InfExkursion1Ob in Autos, in Handys, in Armbanduhren, in Waschmaschinen oder in Kaffeeautomaten. Fast überall in unseren Alltagsgegenständen sind für uns Menschen nicht sichtbar Mikrokontroller verbaut und nicht mehr wegzudenken. In einem interessanten Vortrag von Herrn Dr. Merten Joost lernten die Schülerinnen und Schüler des Informatikkurses von Herrn Gerz am 17.02.2017 an der Universität Koblenz die Funktionsweise von Mikrokontrollern kennen.

Schwimmteams des Gymnasiums auf der Karthause überzeugen

Landesmeister und Vize-Landesmeister

jtfoBeim Landesentscheid  des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in Kaiserslautern konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer unserer Schule große Erfolge feiern. In einem spannenden Wettkampf, in dem sich viele unserer Athleten über persönliche Bestleistungen freuen durften, wurden die Jungen in der Wettkampfklasse II Landesmeister und sicherten sich somit ein Ticket für den Rhein-Main-Donau-Cup, der im Mai in Freiburg stattfinden wird. Die Mädchen konnten in der Wettkampfklasse III nur vom starken Team des Hohenstaufen-Gymnasiums aus Kaiserslautern geschlagen werden und feierten die Vize-Landesmeisterschaft. Unsere Schulgemeinschaft kann sehr stolz auf die Schwimmerinnen und Schwimmer aus ihren Reihen sein! Für die Mannschaften, die von Frau Krüger, Herrn Höfer und unserer Schülermentorin Katharina Busch betreut wurden, starteten:
Thea Lehmann, Anastasia Dino, Maya Siebert, Nele Pospich, Klara Marx, Clara Peiter, Michelle Becker, Hannah Kasper, Ida Bock, Florian Kühn, Till Lehmann, Nik Siener, Max Siener, Edward Remark, Daniel Vlasov, Jos Ganskow, Maurice Grabowski, Vincent Pinto und Luca-Mino Wachendorf.