25.06.2021

Ehrung der Eliteschülerin des Sports 2020 - Natalie Weber

NatalieWeber

Ein letztes Mal als Schülerin in die Schule gehen, die Schulzeit Revue passieren lassen und noch einmal realisieren, was man da eigentlich alles geleistet hat. Das hieß es am Mittwoch, 05.05.2021, für die ehemalige Schülerin, Abiturientin und Vize-Europameisterin im Rudern Natalie Weber, die für die Rhenania Koblenz startete. Die Rhenanin kehrte nicht als irgendeine Schülerin in das Gymnasium auf der Karthause zurück, sondern als Eliteschülerin des Jahres 2020. Das Jahr 2020 war für Natalie nicht nur mit schulischen Anforderungen für ihr Abitur gespickt, sondern auch mit umfangreichen Trainings und Vorbereitungen für anstehende Wettkämpfe in ihrer Leidenschaft Rudern. So erkämpfte sie sich den Titel in der höheren Klasse der U23 zur Vize-Europameister!!

Anlässlich dieser beeindruckenden Leistung, neben allen schulischen Aufgaben, wurde sie im kleinen, Corona-konformen Rahmen ausgezeichnet und geehrt. Natalies erfolgreiche, sportliche Laufbahn erbrachte ihr bereits im Jahr 2019 den Titel der Eliteschülerin, was eine besondere Ehrung hervor-rufen sollte.

Doch auch die Beiträge weiterer Beteiligten, die im Hintergrund den Leistungssport ermöglichen, werden hervorgehoben. So lud zur Ehrungsveranstaltung Jörg Mathes, der Leiter des Sportprofils des Gymnasiums, die maßgeblichen Unterstützer und deren Vertreter ein, allen voran natürlich Natalies Vater Trainer Herr Kornhoff (Rhenania Koblenz). Für den Sponsor des Leistungssports der Sparkasse Koblenz war Herr Dirk Weber, für die Rundum-Betreuung durch das Sportinternats Koblenz des LSB RLP, waren Herr Maric und Herr Ulrich sowie Frau Reermann (Laufbahnberatung des LSB RLP) und selbstverständlich Natalies gekommen.

Mit Video-Rückblicken untermalt von den Erzählungen von Natalie über ihre Erfahrungen, Probleme und Anstrengungen des vergangenen Jahres, wurde das grundsätzliche Gesamtkonzept einer Eliteschule und einer Eliteschülerin deutlich: Wege für junge, aufstrebende Sportler/innen bereiten, begleiten und unterstützen kennzeichnet das Vorhaben aller Beteiligten. Natalie Weber bildet hier ein hervorragendes Beispiel von Zielstrebigkeit, Ehrgeiz und erstaunlichem Organisationstalent bei der Abstimmung von Schule und Leistungssport in einem jungen Alter. Herzlichen Glückwunsch! 

Wir wünschen ihr alles Gute, viel Durchhaltevermögen und zahlreiche Erfolge auf ihrem weiteren sportlichen Weg und sind gespannt auf die weiteren Ergebnisse.

Auch das Jahr 2021 mit den Komplikationen der Corona-Pandemie zeigt, dass dem sportlichen Geist und Ehrgeiz keine Grenzen geboten werden kann. Sport verbindet, motiviert und leistet Erstaunliches, mit und ohne Pandemie.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.