Deine Spende für Kairo!

Eine Reise nach Kairo in die Müllstadt!

Vom 31.10 bis 03.11.2019 besuchten Vanessa Sohni, die für die Organisation von „Aktion Tagwerk“ zuständig ist, und Frau Kaiser die Müllstadt in Kairo, die die SchülerInnen des Gymnasiums auf der Karthause mit ihren Spenden unterstützen. Nachdem der Vorsitzende des Vereins Müllstadtkinder Kairo e.V. das vom Verein gebaute Community Center mit Kindergarten gezeigt hatte, führte er in die Müllstadt.

Dort stellte er Familien vor, deren Kinder bereits durch private Patenschaften und Spenden schulische Bildung erlangen. Zurück im Community Center wurde aufgeführt, in welche konkrete Anschaffungen die Spenden unserer Schule genutzt wurden: zum einen wurde ein Schulbus gekauft, um die Kinder zum Kindergarten bzw. zur Vorschule zu fahren und zum anderen wird auf dem Dach des Community Centers künftig eine Cafeteria entstehen, in der sich die Anwohner und Kinder treffen und spielen können. Die Dankbarkeit der Kinder und jungen Mütter zeigt, dass die Spenden unserer Schule dort im Rahmen der „Hilfe zur Selbsthilfe“ sinnvoll und nachhaltig genutzt werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.