Das Erasmus-STEAM-Team besucht die 13. „Nacht der Technik“

ErasmusNachtderTechnik1kleinAm Samstag, den 10. November erkundeten die SchülerInnen des ErasmusPlus-Programmes „Full STEAM ahead“ mit ihrer Lehrerin Frau Dr. Fielenbach die „Nacht der Technik“, die zum dreizehnten Mal von und in der Handelskammer Koblenz organisiert wurde.
Die MINT-Botschafter informierten sich über die technischen Fortschritte in den verschiedensten Bereichen. Zum Thema „Technologie im Weltall“ besuchten sie Vorträge über das europäische Copernicus-Programm und dessen Anwendung, die BepiColombo-Mission zum Merkur und interstellare Goldminen. Fasziniert waren sie auch von dem Thema „Künstliche Intelligenz“. In einem Vortrag und an Informationsständen erfuhren sie, wie z.B. hochmoderne Roboter die Arbeitswelt revolutionieren oder Computer das eigene Heim steuern. Außerdem erhielten sie praktische Einblicke in neueste Technologien, z.B. die Maschinennutzung zur Herstellung von Autoteilen und die Entwicklungen der CNC-Technologien.
Insgesamt waren die STEAM-Botschafter von dem vielfältigen Angebot begeistert und gewannen detaillierte Einblicke in Berufsmöglichkeiten im MINT-Bereich.

ErasmusNachtderTechnik6kleinErasmusNachtderTechnik7kleinErasmusNachtderTechnik8klein

ErasmusNachtderTechnik4kleinErasmusNachtderTechnik5klein

ErasmusNachtderTechnik3klein

ErasmusNachtderTechnik2klein

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen