Dennis Tkatschenko (8b) holt im Ringen Bronze bei der Deutschen Meisterschaft

Dennis Tkatschenko Bronze bei den Deutschen Meisterschaften der B-Jugend im griechisch-römischen Stil

Baulin mit den Medaillengewinnern 2Knapp drei Wochen nach der erfolgreichen Teilnahme bei den B-Jugend-Meisterschaften der Mädchen in Berlin trat der ASV Karthause vom 26. bis 28. April 2019 in Hösbach / Bayern bei den Meisterschaften der Jungs im griechisch-römischen Stil an. Betreut von ihrem Trainer Andrej Baulin traten vier Jungs für den Schwerathletikverband Rheinland an.

Tkatschenko C Caliskan DRB 2Pankovskij, Tkatschenko und David Abramian vom ASV Karthause und Marc Wilhelmy vom ASV Metternich, der ebenfalls bei Andrej Baulin trainiert, vertraten ihren Verband sehr erfolgreich. Mit den beiden Medaillen für Pankovskij und Tkatschenko und einem elften Platz für Abramian lag der ASV Karthause in Vereinswertung unter 81 Vereinen am Ende auf 9. Platz. Dennis Tkatschenko unterlag im ersten Kampf dem späteren Sieger Sid Wetzel (KSV Pausa) und konnte trotz drei folgender souveräner Punktsiege nur noch das kleine Finale erreichen. Dort siegte er auf Schultern gegen Franz Günter (AV Zella-Mehlis) und errang nach einem siebten Platz im letzten Jahr dieses Mal unter 16 Ringern die Bronzemedaille in der Klasse bis 52kg.Wir gratulieren herzlich für diesen tollen Erfolg!!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen