Fachbereich Deutsch

Selbstverständnis und inhaltliche Zielsetzung

Die besondere Stellung des Deutschunterrichtes im Fächerkanon liegt in seiner Vermittlung einer grundlegenden Lese- und Verstehenskompetenz sowie Sprach- und Sprechkompetenz.

Der Deutschunterricht leistet dadurch einen entscheidenden Beitrag zur

  • kulturellen Grundbildung
  • Förderung der Berufs- und Studienreife und zur
  • Bildung der Persönlichkeit.

 

Ein Überblick über Lern- und Unterrichtsziele findet sich im Katalog der Basiskompetenzen im Deutschunterricht.

Unterricht und Leistungsüberprüfungen

Klasse 5 6 7 8 9 10 11-13 GK 11-13 LK
Wochenstunden 5 4 4 4 4 3 3 5-6
Aufsätze 3 3 3 3 4 4 2 3, 4
Diktate 1 1 1 1 - - - -

 Methodische Ausrichtung

  • gezieltes Methodenlernen als Bestandteil des Unterrichts
  • Vielfalt der Unterrichtsmethoden im zweckgebundenen Einsatz
  • Zielsetzung: eigenverantwortliches Lernen

Ausstattung

  • Fachbibliothek (Textausgaben, Klassensätze, Übungs- und Sekundärliteratur zur Anfertigung von Hausaufgaben, Referaten usw.)
  • Schülerbibliothek (ausleihbare Jugendbücher für Klasse 5-7)
  • Video- und DVD-Sammlung
  • Duden in jedem Klassenraum
  • Lehrbücher vgl. Schulbuchliste

Unterrichtsergänzende und außerunterrichtliche Aktivitäten

  • Lesewettbewerb der 6. Klassen (in Verbindung mit dem städtischen Lesewettbewerb)
  • Lesetag für Klassen 5 und 6
  • Schülerzeitung „Pervisum“
  • Projekt „Zeitung“ in Zusammenarbeit mit der Rhein-Zeitung (Klasse 8)
  • Besuche von Theateraufführungen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen