Fachbereich Französisch

Französische Flagge

 

Das Fach Französisch wird an unserer Schule als Wahlpflichtfach unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler haben bei ihrer Wahl verschiedene Möglichkeiten:

  • als 2. Fremdsprache in Klasse 6

  • als 3. Fremdsprache in Klasse 9

  • als 2. Fremdsprache in Klasse 11 für Schülerinnen und Schüler, die bis zur Oberstufe (MSS) noch keine zweite Fremdsprache erlernt haben

  • als Grund- und Leistungsfach in der MSS

Neben der Fähigkeit der mündlichen und schriftlichen Kommunikation vermitteln wir im Unterricht landeskundliche und kulturelle Kenntnisse zu Frankreich und zu französischsprachigen Regionen in der ganzen Welt. Die Schülerinnen und Schüler erlernen darüber hinaus wichtige Arbeits- und Lernmethoden, die ihnen das selbsttätige und eigenverantwortliche Lernen erleichtern sollen.

Die unterrichtliche Kommunikation basiert auf dem Prinzip der aufgeklärten Einsprachigkeit. Die Fremdsprache wird also als dominierendes Kommunikationsmittel eingesetzt, zugleich ist das Deutsche als Hilfe im Unterricht aber unverzichtbar.

Wir ermöglichen den Schülerinnen und Schülern auf vielfältige Weise den authentischen Kontakt mit der französischen Sprache. Im Unterricht gelingt uns dies durch den Einsatz moderner audiovisueller wie auch traditioneller Medien (authentische Texte auf CD; Dokumentationen und Spielfilme auf DVD und interaktiven Whiteboards; französischsprachige Internetseiten; monatliche Ausgabe der "revue de la presse", einer Sammlung aktueller und didaktisierter Artikel aus französischen Tageszeitungen).

Außerdem bemüht sich die Schule in regelmäßigen Abständen (i.d.R. jedes zweite Jahr) um den Einsatz von Fremdsprachenassistenten, die uns im Unterricht unterstützen und den Schülerinnen und Schülern auf besondere Art und Weise einen Einblick in ihre Kultur verschaffen können. Auch der Einsatz des FranceMobil, das bereits wiederholt bei uns zu Gast war, ermöglicht unseren Schülerinnen und Schülern einen lebendigen Einblick in die französische Sprache und Kultur.

Darüber hinaus bieten wir zahlreiche den Unterricht ergänzende Aktivitäten an. Hierzu gehört unter anderem der seit 2016 initiierte Schüleraustausch zwischen dem Gymnasium auf der Karthause und dem Collège Champittet in Lausanne (französischsprachige Schweiz). Im Rahmen des Austauschs besuchen sich die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der achten Jahrgangsstufe gegenseitig für eine Woche und erhalten dabei einen facettenreichen Einblick in das Alltagsleben und die Kultur des jeweiligen Gastgebers.

Dies ist allerdings nicht die einzige Gelegenheit mit der Schule ins französischsprachige Ausland zu fahren. Regelmäßig organisierte Fahrten nach Straßburg oder Metz werden von unseren Schülerinnen und Schülern der MSS, aber ab und an auch in der Orientierungsstufe am Ende der Klasse 6, gerne genutzt, um unseren linksrheinischen Nachbarn einen Besuch abzustatten. Außerdem besteht die Möglichkeit der Teilnahme an verschiedenen individuellen Schüleraustauschprogrammen zwischen 2 und vier Wochen, auf die sich die Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse bewerben können.

Weitere regelmäßige Veranstaltungen sind der Besuch des französischsprachigen Kinofestivals Cinéfête sowie das Gastspiel des deutsch-französischen Xenia-Theaters, welches unsere Schülerinnen und Schüler in den letzten Jahren mit ganz besonderen zweisprachigen Produktionen französischer Theaterklassiker begeistern konnte.

Im Laufe des Schuljahres bieten sich den Schülerinnen und Schülern darüber hinaus weitere Möglichkeiten, ihre Kompetenzen in der französischen Sprache zu erweitern und unter Beweis zu stellen. Hierzu wird regelmäßig ein Vorlesewettbewerb für die Klassen der Mittelstufe organisiert. In der DELF-AG bei Frau Schlaubitz und Frau Bauch können sie sich auf die Prüfungen für das international anerkannte Sprachdiplom vorbereiten. Gerade in diesem Bereich wurden in den letzten Jahren große Erfolge erzielt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen