Suchtprävention in der Jahrgangsstufe 9 durchgeführt


Suchtprävention2020klein1Ende Januar wurden in den 9. Klassen vierstündige Suchtpräventionsprojekte in einem Lehrerteam von Frau Dr. Fielenbach, Frau Dausenau, Frau Groß durchgeführt. Es sollte den Schülern helfen, sich der Vielzahl der stoffunabhängigen und stoffabhängigen (legalen und illegalen) Süchte spielerisch bewusst zu werden; Sucht, süchtiges Verhalten und die Suchtphasen zu verstehen und präventives Verhalten kennenzulernen. Ein Rollenspiel, in welchem Jugendliche auf einer Party mit Drogen konfrontiert wurden, sollte den Schüler/innen gruppendynamische Prozesse und Gruppenzwang verdeutlichen und mögliche (Ausweich-)handlugen aufzeigen. Ein weiteres Highlight waren die Übungen mit einer Promillebrille, durch welche sie die Beeinträchtigungen während eines (Alkohol-)Rauschzustandes nachempfinden konnten. Außerdem erhielten die Schüler Information über schulinterne und -externe Hilfsangebote sowie Infomaterialien der BZgA zu Süchten und präventivem Verhalten.

 Suchtprävention2020klein3Suchtprävention2020klein2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.