Italienisch- Deutsche Schulpartnerschaft

Besuch unserer Partnerschule in Italien

BildItalien2016HomepageLange mussten unsere Schüler nicht warten: Nachdem im April 23 Italiener aus der Partnerschule Instituto d’Instruzione Superiore Vincenzo Moretti bei uns zu Gast waren, erfolgte der Gegenbesuch schon kurze Zeit später. In der Zeit vom 9. bis zum 14. Mai 2016 reisten die Schüler zusammen mit ihren betreuenden Lehrerinnen Frau Daniela Dott und Frau Evelyn Höfer nach Italien. Der Empfang am Instituto d’Instruzione Superiore Vincenzo Moretti sowie in den Gastfamilien war sehr herzlich.

Dichterlesung auf dem Gymnasium auf der Karthause

Unser jährliches Lesefest fand wieder in der Aula statt

Lesefest 2016Zum Motto „Zusammenleben der Kulturen“ des Lesefests auf dem Gymnasium auf der Karthause las die türkischstämmige Jugendbuchautorin Aygen-Sybel-Çelik am 4. Mai in der Aula des Gymnasiums aus ihrem Roman „Fußball, Gott und beste Freunde“. Die interaktive Gestaltung hielt die rund 200 zehn- bis zwölfjährigen Schüler im Bann und ermöglichte Klärung wichtiger Fragen zu Religionen, Gebräuchen, aber auch zum Fußball. Im Anschluss wurde das Thema auf vielfältige Weise in Kleingruppen vertieft.

Praktikumserfahrung in England

Zum zweiten Mal besuchten Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums auf der Karthause Sheffield im Rahmen eines Erasmus+ Programms (CEWE Work Experience Abroad)

ErasmusSheffieldWie schon im letzten Jahr waren wieder Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums auf der Karthause in Sheffield, um dort die Partnerschule Meadowhead School kennenzulernen und vor Ort ein Praktikum in Betrieben und Schulen zu absolvieren. Begleitet wurden sie von zwei Englischlehrerinnen, die das Programm auch vorbereitet hatten.

Artikel unserer Schülerzeitung

Besuch unserer italienischen Partnerschule in Koblenz

20 Schüler und 3 Lehrer besuchten das Gymnasium auf der Karthause

ItalienGroßIn diesem Jahr führt unser Gymnasium zum ersten Mal einen Austausch mit dem Instituto d’Instruzione Superiore Vincenzo Moretti in der wunderschönen italienischen Stadt Roseto degli Abruzzi durch. In der Zeit vom 18. bis zum 23.4.2016 kamen 20 italienische Schüler und 3 Lehrer zu Besuch und erlebten gemeinsam mit unseren Schülern ein abwechslungsreiches Programm.

Exkursion des Mathematik-Leistungskurses

Die Schüler besuchten Starcom Mediavest, Commerzbank und die Börse in Frankfurt

Exkursion des Mathematik-LeistungskursesIm Rahmen eines Langzeitprojektes "Mathematische Berufsbilder" unternahm der Mathematik-Leistungskurs der 12. Jahrgangsstufe unter der Leitung von Frau Caesar einen Exkursionsgang nach Frankfurt.

 

Skischullandheimaufenthalt 2016 der Jahrgangsstufe 11

Erfolgreiche Integrationsfahrt in Österreichs Bergen

In der Woche vor den Osterferien fuhren 83 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufe 11, begleitet vom kompetenten Gyk-Skilehrerteam, für fünf Tage auf die Breitfußalm im österreichischen Skigebiet Saalbach-Hinterglemm. Bereits am ersten Tag ging es für fortgeschrittene Ski- und Snowboardfahrer auf die Piste, und die Anfänger machten ihre ersten Erfahrungen am Anfängerhügel mit den „Brettern unter den Füßen“.  Aufgrund der großen Freude, die die Schülerinnen und Schüler am Skiunterricht hatten, stellten sich schnell  Lernerfolge ein, sodass  am Ende der Woche alle Anfänger auch schwierige Pisten befahren konnten. Neben dem Erlernen des Ski- und Snowboardfahrens bzw. der Verbesserung des technischen Könnens, standen der gemeinschaftliche Aspekt und die Integration der neuen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe im Vordergrund. Bei geselligen Abenden mit Referaten, Tanz, Musik und spaßigen Showeinlagen entpuppten sich einige Schülerinnen und Schüler als kreatives, unterhaltsames Show-Talent. Dabei galt selbstverständlich absolutes Alkoholverbot.  Am Abschlusstag wurden die motorischen Kompetenzen der SchülerInnen der Leistungskurse Sport benotet.
Am Ende der Woche verließen Schüler sowie Lehrer mit tollen Erinnerungen an eine gelungene Skifahrt das Skigebiet.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.