Wer sind wir, was ist das Besondere der Karthause?

Unsere Film-AG präsentiert die Schule in bewegten Bildern

17 Logo 50 Jahre Karthause 20.12.2017Rechtzeitig zum Tag der offenen Tür präsentiert die Film-AG unsere Schule in bewegten Bildern. Wir laden Sie herzlich ein, uns in einem kleinen Rundflug um die Schule näher kennen zu lernen. Unser junges Schulreporterteam hat sich auf die Suche nach unserem Profil gemacht - mit großem Erfolg, wie wir stolz feststellen könnnen!!! Lernen Sie im Film mehr über unsere sportliche Seite, über unsere internationale Ausrichtung und über unser künstlerisches Profil.

Den tollen Schulfim finden Sie auf unserem Videokanal bei Youtube. Dort finden Sie auch viele weitere spannende Filme über unser Schulleben. Über diesen Link kommen Sie auch direkt zum Film. Viel Spaß :-). 

 

Anmeldung für Klasse 5 beginnt am 15. Februar 2018

Terminabsprachen für die Anmeldung sind ab sofort täglich ab 8.30 Uhr möglich

17 Fassade Gebäude Gymnasium Karthause 16.08.2017 100kBFür die diesjährigen Anmeldegespräche stehen Herr Müller (Schulleiter) und Frau Pott (Leiterin der Orientierungsstufe) allen interessierten Viertklässlern und deren Eltern gerne zur Verfügung. Um die Wartezeiten für Eltern und Kinder so gering wie möglich zu halten, finden die Gespräche nach vorheriger Terminabsprache über das Sekretariat statt. Termine können ab dem 22.01.2018 (Montag) bei Frau Messemer unter der Telefonnummer 0261 953 160 vereinbart werden. Die Gespräche finden im Zeitraum vom 15. bis 23.02.2018 statt. Neben den normalen Wochentagen stehen wir auch am Samstag, dem 17.02.2018, von 09.00 bis 12.00 Uhr für Anmeldegespräche zur Verfügung. Beim Anmeldegespräch muss mindestens ein Erziehungsberechtigter und natürlich das Kind dabei sein. Wir freuen uns auf viele spannende Gespräche. 

Bei der Anmeldung bitten wir Sie, folgende Unterlagen mitzubringen:

  •  Das Formular der Grundschule (gelb). Hier ist darauf zu achten, dass zwei Schulen als Alternative angegeben werden müssen.
  •  Das letzte Halbjahreszeugnis (Original und Kopie)
  •  Das Stammbuch bzw. Geburtsurkunde des Kindes
  •  Ein aktuelles Passfoto
  •  Antrag zur Aufnahme am Gymnasium auf der Karthause (diesen können Sie vorab schon hier herunterladen und ausfüllen)

 

Frankreich zu Gast auf der Karthause

Das FranceMobil besuchte die 10. Klassen des Gymnasiums auf der Karthause

BildFranceMobil Am 7.12.2017 hatten unsere Zehntklässler das Glück, vom FranceMobil besucht zu werden. Mit viel Freude und Engagement hat die junge französische Referentin Marion Kieber unsere Schülerinnen und Schüler motiviert, ihrem französischsprachigen Programm zu folgen. Jede der drei Lerngruppen war eine Schulstunde bei der Referentin, die ausschließlich französisch mit den Lernenden gesprochen hat. Besonders hat den Kindern das Spiel zum Hörverstehen französischsprachiger Rapsongs gefallen! Hier mussten sie in Gruppen aufgeteilt schnellstmöglich Begriffe heraushören und dann die dazu im Raum verteilten Karten einsammeln.Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch des FranceMobil!

Das Gymnasium auf der Karthause stellt sich vor

Tag der offenen Tür am 20.01.2018 (Samstag, 9.00 Uhr)

Tag der offenen Tür

Welche Schule soll mein Kind nach Abschluss der vierten Klasse besuchen? Was kann das Gymnasium auf der Karthause in diesem Zusammenhang meinem Kind bieten? Wie sieht der dortige Schulalltag aus? Diese Fragen möchten wir am Samstag, dem 20. Januar 2018, am Tag der offenen Tür von 09:00 Uhr bis 13:05 Uhr beantworten. Die Schulgemeinschaft hat ein tolles und interessantes Programm vorbereitet, zu dem wir alle interessierten Viertklässler und ihre Eltern herzlich einladen. Für die kleinen Geschwister ist ein Betreuungsangebot vorhanden. Die Veranstaltung beginnt um 09:00 Uhr in unserer Aula. Nach einem kurzen Begrüßungsprogramm werden die Viertklässler von unseren Schülerpaten durch das Gebäude geführt und können an unterschiedlichen Angeboten, die unseren Schulalltag repräsentieren, teilnehmen. In diesem Zeitraum erhalten die Eltern wichtige Informationen über unsere Schule. Abschließend lädt der Förderverein zu einer Tasse Kaffee ein und die Eltern können gemeinsam mit ihren Kindern bis 13:05 Uhr in den stattfindenen Unterricht "hineinschnuppern". Für die Interessierten an der Sportklasse findet in der Sporthalle ein sportmotorischer "Schnuppertest" statt.

Einen Flyer mit aktuellen Informationen zu unserem Schulprofil erhalten Sie hier.

„Weihnachtspäckchen“

Schüler der Klasse 6s packen Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder

Weihnachtskartons 6sIn einer der vergangenen Deutschstunden der Klasse 6s erzählte eine Schülerin ihren Mitschülern von einer Aktion, die jedes Jahr vom Christus-Zentrum Koblenz e.V. durchgeführt wird. Dort werden „Weihnachtspäckchen“ gesammelt, die vorher von Spendern für bedürftige Kinder in Rumänien gepackt wurden, um diesen zum Weihnachtsfest eine Freude zu bereiten.

Sophia Junk ist Eliteschülerin des Jahres 2017

Das Gymnasium auf der Karthause ehrte in einer Feierstunde seine erfolgreichste Athletin des letzten Jahres und nahm von ihrem Förderpartner, der Sparkasse Koblenz, einen Scheck entgegen

sp eliteschülerin2017 B1Deutsche U20-Meisterin über 200m, Deutsche U20-Meisterin über 100m, U20-Vize-Europameisterin über 200m, U20-Europameisterin mit der 4x100m-Staffel, Weltrekord über die 4x100m Strecke in der Altersklasse U20! Diese beeindruckende Titelsammlung erreichte die aus Konz stammende Sophia Junk in der zurückliegenden Leichtathletik-Saison. Die sympathische Sprinterin wurde nun für ihre herausragenden Leistungen vom Gymnasium auf der Karthause, einer von zwei DOSB-Eliteschulen des Sports in Rheinland-Pfalz, als Eliteschülerin des Jahres 2017 geehrt. Zusätzlich überreichte ein Vertreter der Sparkasse Koblenz im Rahmen des Projektförderprogrames der Schule einen Scheck.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.