Besuch vom Nikolaus!

Ein Kicker für den Pausenhof!

kicker 20131212

Mit den Schülern weihte Herr Babucke und Herr Kurz den neuen Kicker am Nikolaustag ein! Die Freude war riesengroß!

Förderpreis des Geschichtswettbewerbs der Koblenzer Körber-Stiftung

Susann Kapellen und Antonia Michels sind die Preisträgerinnen

Wie die Rhein-Zeitung bereits berichtete, gewannen zwei Schülerinnen des Geschichte-LK von Herrn StD Kowalke des Gymnasiums auf der Karthause den Förderpreis des Geschichtswettbewerbs der Körber Stiftung.

Zu Gast bei Freunden – ein Austausch mit langer Tradition

Französische Schüler aus Nevers zu Besuch am Gymnasium auf der Karthause

never 20131001 klein

27 Schüler und Schülerinnen des Collège Adam-Billaut aus der befreundeten Partnerstadt Nevers trafen sich vor den Herbstferien bei ihren deutschen Partnern des Gymnasiums auf der Karthause zum gemeinsamen Sprachaustausch.

Gymnasium auf der Karthause verabschiedet Studiendirektor Klaus

Feierliche Verabschiedung des stellvertretenden Schulleiters in der Aula

Klaus Entlfeier 20130705 180x120

Am letzten Schultag vor den Sommerferien verabschiedete das Gymnasium auf der Karthause  im Rahmen einer großen Feier nach mehr als 40 Jahren eines der Urgesteine der Schule in den Ruhestand:  Ulrich Klaus, den die meisten von uns nur als „Sepp“ Klaus kennen.

Lesefest am Gymnasium auf der Karthause

Verschiedene Projekte begeistern erneut Schülerinnen und Schüler

 lesefest 20130627 b01Am 08. Mai 2013 fand nun bereits zum neunten Mal das Lesefest für die Orientierungsstufe am Gymnasium auf der Karthause statt. 

Nik Siener las „Die Helden von Troja” vor

Sechstklässler des Gymnasiums auf der Karthause gewann den Vorlesewettberwerb

„Die Helden von Troja” sind zwar längst in die Geschichte eingegangen, aber Nik Siener, Schüler der 6s des Gymnasiums auf der Karthause in Koblenz, hat sie beim Vorlesewettbewerb des „Börsenvereins des deutschen Buchhandels” nachdrücklich in Erinnerung gerufen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.