Vorlesewettbewerb 2018

Lesewettbewerb2018Auch in diesem Jahr nimmt das Gymnasium auf der Karthause wieder am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels teil. Zunächst wurden im Zeitraum von Oktober bis November 2018 innerhalb aller sechsten Klassen jeweils zwei Klassensieger/innen ermittelt. Bereits in dieser Runde konnten die Schülerinnen und Schüler spannende, lustige, unterhaltsame oder auch dramatische Textstellen aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen und ihr Können unter Beweis stellen.

Latein-Kurse bei traditioneller Weihnachtsexkursion in Köln

WeihnachtsexkursionLatein2018kleinDie Latein-Leistungskurse der 11. und 12. Jahrgangsstufe besuchten bei ihrer traditionellen Weihnachtsexkursion unter Leitung von Frau Krüger und Frau Höfer das Römisch-Germanische Museum in Köln. Im Mittelpunkt stand ein Spaziergang entlang der Überreste der mächtigen Stadtmauer, die das antike Colonia Claudia Ara Agrippinensium umgab. Es ging mal oberirdisch, mal unterirdisch entlang der Nordseite der Stadtmauer vom Dom bis zum Römerturm. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren viel Wissenswertes über das Leben im antiken Köln. Abgerundet wurde die gelungene Exkursion durch einen Besuch des Weihnachtsmarktes.

Musik zum Advent

Weihnachtskonzert2018kleinAm Donnerstag, den 13.12.2018 fand in der festlich geschmückten Aula des Gymnasiums auf der Karthause das traditionelle Adventskonzert statt. Zahlreiche Solisten, der Orientierungsstufenchor, die Klasse 10 c, zwei Lehrer-Jazz-Bands sowie der ELSch-Chor (Eltern, Lehrer, Schüler) präsentierten ihr Können und nahmen die Besucher mit in die vorweihnachtliche Stimmung.
Frau Geisbe und Herr Kranz führten durch das abwechslungsreiche Programm.

Wir danken für einen stimmungsvollen Abend!

Exkursion der Erasmus STEAM-Botschafter zur MINT-Messe

MINTMesseRemagen2018Bild1kleinAm Freitag, dem 23.11.2018 besuchten die STEAM-Erasmus-SchülerInnen mit ihrer Lehrerin Frau Dr. Fielenbach die MINT-Messe der Hochschule Koblenz auf dem RheinAhrCampus in Remagen. Dort konnten sie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik in zahlreichen Workshops hautnah erleben. Besonders interessant empfanden die Schüler die „hands on“ -Workshops über die sportmedizinische Technik, das Computertomographie-Labor, das Löten und die „Moving lights – der Bau eines elektronischen Lauflichts“. Außerdem konnten sie ihr Wissen in Vorlesungen zu verschiedenen MINT-Bereichen erweitern.

David Möntenich ist Eliteschüler des Jahres 2018

Die Sparkasse Koblenz fördert die erfolgreiche Eliteschule des Sports in Koblenz

Eliteschüler2018DavidMöntenich1kleinDas Gymnasium auf der Karthause zeichnete seinen Schüler David Möntenich als erfolgreichsten Athleten des letzten Jahres aus.
Deutscher Vizemeister über 2000m im K4, deutscher Vizemeister im Kanumarathon über 19 km im K2, Drittplatzierter über 1000 m im K4 auf der Deutschen Meisterschaft und Erstplatzierter über 1000 m im K4 auf den Nachwuchsweltmeisterschaften der 15-17- Jährigen in Posen.
Diese beeindruckende Titelsammlung erreichte David Möntenich in den letzten Jahren. Der sympathische Kanute wurde nun für seine herausragenden Leistungen vom Gymnasium auf der Karthause, einer von zwei DOSB-Eliteschulen des Sports in Rheinland-Pfalz, als Eliteschüler des Sports 2018 geehrt.

Exkursion zum Chemie-Schülerlabor

Chemielabor2018klein1Am Freitag, den 9. 11.18, unternahmen der Chemieleistungskurs 11 und seine Stammkursleiterin Frau Groß eine Exkursion zum Chemie-Schülerlabor der Uni Koblenz-Metternich.
Bereits im Voraus hat sich der Kurs intensiv mit dem Thema Redoxreaktionen beschäftigt. Die Versuche zu Redoxreaktionen im Labor rundete dieses Thema nun perfekt ab. Nach einer kurzen Einführung konnte auch bereits mit den spannenden Reaktionen gestartet werden. Neben der Herstellung von Alchimistengold stellten die 11 Schülerinnen und Schüler außerdem eine kleine Menge Kupfer mit Hilfe von Aktivkohle her. Das Kupfer wurde auf 200°C erhitzt, sodass man es zu Beginn sogar schmieden konnte. Besonders spektakulär war aber auch der recht einfache Versuch zur Redoxreihe der Metalle, bei dem man verschiedene Metallpulver in eine Flamme streut und diese in verschiedenen Farben aufleuchtet. Vielen Dank an die Laborantinnen und den tollen Tag im Labor! (Alina Vaupel)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen