Eliteschule des Sports

Unsere Schule bietet den SchülerInnen des Sportprofils (SchülerInnen der Sportklassen, die von den Sportfachverbänden als PerspektivsportlerIn eingestuft werden) eine „Duale Karriere“ auf drei Säulen am Standort Koblenz an. Dabei werden gymnasiale Bildung und leistungssportliche bzw. sportliche Förderung unter klarer Trennung der Aufgabenbereiche optimal verbunden.

Schule Internat des LSB Verbände
  • adäquater Schulabschluss SEK I, Fachhochschulreife, Abitur
  • Angebot einer sportbetonten Klasse mit 4 Sportstunden von Klasse 5 -10, morgendliche Trainingsfenster
  • Angebot des Leistungsfaches Sport
  • Durchführung des sportmotorischen Tests für die sportbetonte Klasse
  • Unterrichtsbefreiungen und ggf. Verlegung von Prüfungsterminen
  • Pädagogische Mittagsbetreuung der Kadersportler durch Lehrkräfte des Gymnasiums
  • Mittagessen in der Nähe der Schule
  • Transfer zur pädagogischen Nachmittagsbetreuung
  • Transfer zu den Trainingsstätten
  • Übernachtung in Einzelzimmern
  • Pädagogische Betreuung durch Diplompädagogen bis 22:30 Uhr
  • Talentsichtung in der Orientierungsstufe sowie Sekundarstufe I
  • Durchführung von Arbeitsgemeinschaften
  • Organisation des Wettkampf und Trainingsbetriebes
  • Schwerpunktsportarten: Fechten, Rudern, Tennis, Kanu-Rennsport, Tischtennis, Schwimmen, Gerätturnen, Fußball – TUS Koblenz