Wetterwarnung - Die Bundesjugendspiele finden am 21.05.2019 nicht statt

Wegen der unsicheren Wetterbedingungen werden die Bundesjugendspiele vom 21.05.2019 in den Juni verschoben. Es findet am 21.05.2019 Unterricht nach Plan statt.

Dirk Müller

AUSTAUSCH: KOBLENZ-LAUSANNE 31.03-05.04.2019

Lausanne 2019Am 31.03.2019 sind wir alle am Koblenzer Hauptbahnhof in den Zug nach Bern gestiegen. Wir waren 12 Schüler und ein Lehrer, Herr Göderz. Wir mussten in Bern umsteigen, um nach Lausanne zu kommen. Die Zugfahrt war angenehm. Wir spielten Spiele, unterhielten uns oder hörten Musik. Die letzte Stunde der Zugfahrt war am schlimmsten, weil alle von uns schon sehr aufgeregt waren. Seinen Austauschschüler wiederzusehen, erfüllte einen mit Glück, aber man war auch nervös, in eine andere Familie aufgenommen zu werden. Bevor wir ankamen, sammelten wir noch schnell ein paar Vokabeln und wichtige Sätze, wie zum Beispiel: ,,Könnte ich noch etwas zu trinken bekommen?“

Polizei Koblenz lädt Fünftklässler ins Kino ein - Gewaltprävention mal anders

Insgesamt 9 Koblenzer Schulen haben an der Präventionsveranstaltung im Kino teilgenommen.

Das Koblenzer Odeon-Apollo Kinocenter diente fünf Tage lang als Lernort für Koblenzer Schülerinnen und Schüler. Gezeigt wurde der Film „Der Taschendieb“. Das Angebot einer Präventionsveranstaltung des Gemeinsamen Sachgebietes Jugend (GSGJ) der Polizeidirektion Koblenz im Haus des Jugendrechts (HdJR) in der besonderen Atmosphäre eines Kinos nahmen insgesamt neun Koblenzer Schulen mit 700 Schülerinnen und Schüler wahr.

Zielgruppe waren Fünftklässler, weil sie sich mit der Hauptfigur, dem zehn Jahre alten Alex, identifizieren. Sie befinden sich in der Orientierungsstufe. Es kann nun häufiger zu Auseinandersetzungen mit Älteren kommen. Das Kinoprojekt soll das Selbstbewusstsein stärken und ein Problembewusstsein für gefährliche Situationen schaffen.

Nachtrag vom April 2019: Bronze für Martha Frank bei den Deutschen Meisterschaften

Bei ihren ersten DM zeigte Martha (Kl.8) hervorragende Leistungen

2019 DM weibliche Jugend 20Martha Frank, die für den ASV Koblenz-Karthause startet, hat bei ihren ersten Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend im Limit bis 35 Kilogramm in Berlin die Bronzemedaille gewonnen. Im kleinen Finale siegte die Koblenzerin auf Schultern gegen Elisabeth Siegel vom AC Werdau. Es war die erste Medaille überhaupt, die eine Sportlerin aus dem Schwerathletikverband Rheinland (SVR) bei nationalen Titelkämpfen der weiblichen Jugend gewinnen konnte.

Dennis Tkatschenko (8b) holt im Ringen Bronze bei der Deutschen Meisterschaft

Dennis Tkatschenko Bronze bei den Deutschen Meisterschaften der B-Jugend im griechisch-römischen Stil

Baulin mit den Medaillengewinnern 2Knapp drei Wochen nach der erfolgreichen Teilnahme bei den B-Jugend-Meisterschaften der Mädchen in Berlin trat der ASV Karthause vom 26. bis 28. April 2019 in Hösbach / Bayern bei den Meisterschaften der Jungs im griechisch-römischen Stil an. Betreut von ihrem Trainer Andrej Baulin traten vier Jungs für den Schwerathletikverband Rheinland an.

10 Jahre DELF auf der Karthause!

UrkundeDELF2019kleinBereits seit zehn Jahren bereiten sich Schülerinnen und Schüler, die besonders an der französischen Sprache interessiert sind, im Rahmen der DELF-AG im Laufe eines jeden Schuljahres darauf vor, vor französischen Prüfern eine DELF-Prüfung abzulegen. Wir freuen uns, jedes Jahr aufs Neue so viele Schülerinnen und Schüler bei ihrer Prüfungsvorbereitung und auch bei der Prüfung unterstützen zu können! Chapeau et bonne continuation!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen