Feriengrüße und Erreichbarkeit in der Ferienzeit

Liebe Schulgemeinschaft,

das diesjährige Schuljahr hat der gesamten Schulgemeinschaft viel abverlangt. Mit großem Engagement aller Beteiligten haben wir das Schuljahr trotz aller Widrigkeiten gut hinter uns gebracht. Unseren Schülerinnen und Schülern machen wir dafür ein großes Kompliment! Ein großer Dank geht ebenso an das Kollegium, an alle Mitarbeiter*innen sowie an die Elternschaft. Alle haben sich die Ferien redlich verdient und wir wünschen der gesamten Schulgemeinschaft von ganzem Herzen gute Erholung, viel Entspannung und großartige Erlebnisse.

Das Sekretariat ist in der ersten und letzten Ferienwoche vormittags von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet. Das Schulleitungsbüro ist zusätzlich in der zweiten und fünften Ferienwoche jeweils montags, mittwochs und freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr besetzt. Wegen der Hygienevorschriften im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie darf das Schulgelände nur nach vorheriger Terminvereinbarung  (0261-953160) und mit Mund-Nasen-Schutz betreten werden.

Die Schul-Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird regelmäßig von der Schulleitung kontrolliert.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen nach den Ferien!

Die Schulleitung

12.07.2021

Sommerschule an der Grundschule Neukarthause

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler

in den letzten beiden Wochen der Sommerferien (16.08.-20.08.2021 und 23.08.-27.08.2021) bietet die Stadtverwaltung Koblenz eine Sommerschule für die Klassenstufen 1 bis 9 als zusätzliches Ferienschulprogramm an.

Hierfür stellt das Land Rheinland-Pfalz ehrenamtlich Tätige zur Verfügung, die den Kindern in den Fächern Deutsch und Mathematik eine Vertiefung des Lernstoffs ermöglichen.

Weitere Innformationen und den Anmeldebogen finden Sie unter: Sommerschule Koblenz

04.07.2021

Eine Tüte voller Farben

Karthäuser Schüler gestalten Blumentaschen
JFigge

Die Kulturverwaltung der Stadt Koblenz und das Mittelrhein Museum organisierten dieses Jahr den Malwettbewerb "Natürlich Farbe".

Dieses Projekt ist Teil der Aktion "Kunst Unterwegs". Rund 330 Bilder wurden einer Fachjury vorgelegt. 30 Bilder wurden ausgewählt, welche auf Blumengefäße in Form von Einkaufstüten in der gesamten Koblenzer Innenstadt bis Ende Oktober ausgestellt werden.

Unter den Gewinnern sind drei Bilder der beiden Schüler Bastian Temme und Johanna Figge des Gymnasiums auf der Karthause. 

Johanna Figge betont, wie viel Spaß es gemacht hat, die Bilder im Kunstunterricht der Jahrgangsstufe 11 bei Herrn Geißler in Anlehnung an die Tradition der modernen Kunst anzufertigen. Die Blumentaschen sollen durch die intensive Farbwirkung der Kunstwerke stärker zur Geltung kommen. Jeder Schüler erhält als Anerkennung einen Preis im Wert von 30 Euro.

25.06.2021

Ehrung der Eliteschülerin des Sports 2020 - Natalie Weber

NatalieWeber

Ein letztes Mal als Schülerin in die Schule gehen, die Schulzeit Revue passieren lassen und noch einmal realisieren, was man da eigentlich alles geleistet hat. Das hieß es am Mittwoch, 05.05.2021, für die ehemalige Schülerin, Abiturientin und Vize-Europameisterin im Rudern Natalie Weber, die für die Rhenania Koblenz startete. Die Rhenanin kehrte nicht als irgendeine Schülerin in das Gymnasium auf der Karthause zurück, sondern als Eliteschülerin des Jahres 2020. Das Jahr 2020 war für Natalie nicht nur mit schulischen Anforderungen für ihr Abitur gespickt, sondern auch mit umfangreichen Trainings und Vorbereitungen für anstehende Wettkämpfe in ihrer Leidenschaft Rudern. So erkämpfte sie sich den Titel in der höheren Klasse der U23 zur Vize-Europameister!!

17.06.2021

Martha Frank vom ASV Karthause Koblenz wird Vize-Europameisterin

Martha Frank aus Koblenz erringt bei den Europameisterschaften der Kadetten (U17) einen Riesenerfolg! Sie gewinnt in der 43-kg-Klasse die Silbermedaille.
MartaFrank

Die 16-jährige Martha ist seit März im Nachwuchskader des DRB. Bundestrainer Ewald nominierte sie trotz pandemiebedingt fehlender Wettkampfpraxis als einzige rheinland-pfälzische Vertreterin für die Nachwuchs-EM in Bulgarien. Dort gewann sie im Viertelfinale gegen die U15-Europameisterin von 2019, Eda Ersoy aus der Türkei mit Schultersieg bei deutlicher Punkteführung. Im Halbfinale wartete Krasimira Dimitrova. Die bulgarische Meisterin hatte trotz Heimvorteils keine Chance gegen Frank, die durch technische Überlegenheit (11-0) siegte.

22.06.2021

Quarantäne für die Klassen 10c und 10s (teilweise)

Wegen einer Corona-Infektion gilt für die gesamte Klasse 10c sowie für einige Schüler*innen der 10s (kath. Rel. + Latein) ab sofort häusliche Quarantäne bis einschließlich Dienstag, 06.07.21. Nähere Informationen erhalten die Schülerinnen und Schüler von den Klasssenleitungen sowie durch das Gesundheitsamt.

Unter Coronanews auf unserer Homepage können Sie die FAQs sowie das Merkblatt für Betroffene einsehen.
Wir wünschen allen Betroffenen gute Gesundheit und alles Gute!

Die Schulleitung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.